Über...

Main

Startseite Gästebuchh

Wir haben unsere Welt geteilt , als wäre für jeden genug da.

In den Morgenstunden war ihr Lächeln ein verträumtes Staunen. War es nicht sie, die zurückkehrte eines tages? Sie sagte, non più. Die Einsamkeit eines Wortes war seine Stille im Zwischenraum, in dieser Lücke aus Ton und Schweigen.

25.2.08 19:21
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Clair/16/Germany
Gratis bloggen bei
myblog.de